Über mich

Öl im Blut… Ich bin seit rund 35 Jahren im Geschäft mit Schmierstoffen unterwegs. Eigentlich war es nicht mein Ziel, mich so lange festzulegen. Aber die Faszination für die Marke, das Produkt und das Geschäft mit den vielen unterschiedlichen Facetten haben mich nicht losgelassen.

Trotzdem bin ich ein „Allrounder“… Wie meiner Vita zu entnehmen ist, habe ich in unterschiedlichen Anwendungsbereichen mit komplexen und breit gefächerten Aufgabenstellungen gearbeitet. Mich reizt die Herausforderung – und so war es bis heute nie langweilig. Angesichts meines Backgrounds traue ich mir praktisch zu jede Chance anzupacken.

Was ist tue, tue ich mit Begeisterung… Ich bin kein Freund von halben Sachen. Und das bedeutet, dass ich das, was ich tue, sowohl in privater als auch geschäftlicher Hinsicht, mit Herzblut mache. Ich kann mich selbst motivieren, stecke aber auch gerne andere Menschen mit meiner Energie an. Stress sehe ich als Herausforderung und nutze diesen, meinen Fokus zu überprüfen und den Kurs zu korrigieren.

Networking und politisches Manövrieren Angesichts meines beruflichen globalen Wirkens habe ich ein umfassendes Netzwerk sowohl innerhalb der eigenen Firma als auch in die Kunden-Organisationen. Als Mitarbeiter eines weltweit tätigen Konzerns und auch durch die Zusammenarbeit mit globalen Organisationen weiß ich mich sicher in diesen Strukturen zu bewegen und meine Ziele zu erreichen.

Was mir wichtig ist… Der Mensch steht für mich immer im Mittelpunkt. Wenn ich merke, dass etwas „zwischen uns steht“, gehe ich auf die Menschen zu. Teamgeist ist für mich von höchster Bedeutung. Respektvoller Umgang mit Kollegen, Partnern, Kunden und anderen Kulturen sowie Fairness und Offenheit sind für mich Grundvoraussetzungen.

Kurz zusammengefasst 35 Jahre tätig in einem internationalen Energiekonzern, überwiegend in leitenden Funktionen. Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen Sales, Marketing und Consulting. Internationaler Scope, global agierendes Kundenportfolio mit Kontakten im Senior Management.***

Berufliche Stationen 1986 – 1994 Assistent der Verkaufsleitung, später der Vertriebsleitung Deutschland, Bereich Warenhauskonzerne, Kfz-Teile-Handel und Motorrad-Fachhandel, Teamleitung 1994 – 1998 Leitung Vertriebsinnendienst, Vertrieb Schmierstoffe für Trucks, ÖPNV, Bundeswehr, internationales Intercompany-Business 1999 – 2003 Sales- & Marketing Manager First Fill (Europa), Automobilkonzerne 2003 – 2006 General Manager bp Consulting, Germany 2007 – 2011 OEM Manager Volkswagen, Audi, Europa
2011 – 2015 OEM Manager Volkswagen, Audi, Skoda, Seat, Europa & Afrika 2015 – 2020 Sales Manager Volkswagen-Group, Global 2021 – heute Sales Manager German OEMs, Global

Berufliche Erfahrungen und Kernkompetenzen

  • Teamleitung, eigene und externe Mitarbeiter
  • Leitung globaler Netzwerke, intern und extern
  • Komplexe Verhandlungen mit globalen Konzernen
  • Erreichung vereinbarter Ziele
  • Projektleitung (z.B. Entwicklung eines Schmierstoffes, Markteinführung eines neuen Motorenöls in
    Europa)
  • Sales, Marketing, Consulting, Reporting & Planning, Sponsoring (Motorsport), Contract Management (Darlehen, Gerätebeistellung)
  • Sicherstellung von “Silent Running”

Verfügbarkeit, was ich suche Ich könnte von Juli 2022 neue Herausforderungen annehmen. Mich interessiert in erster Linie Interimsmanagement, projektbezogene Aufgaben und Coaching von Menschen.


Kontakt
Do work you love!
Hast du Ideen oder Fragen? Schreib uns!