Arbeitszeugnishilfe.ch wurde mit der Zielsetzung gegründet, Schweizer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Einschätzung und eventuellen Korrektur ihrer Arbeitszeugnisse zu unterstützen. Durch unsere professionelle Analyse von Zwischen- und Abschlusszeugnissen wollen wir dazu beitragen, Konflikte mit Arbeitgebern zu vermeiden oder zu entschärfen. So wollen wir helfen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, eine faire Chance am Schweizer Arbeitsmarkt erhalten.

Gegründet wurde „Arbeitszeugnishilfe.ch“ 2018 von Gordon Alexander Vahldiek, der über langjährige Berufserfahrung in verschiedenen internationalen Unternehmen verfügt. Während seiner Karriere hat er sich sowohl als Mitarbeiter in der Personalabteilung, als auch als Führungskraft kontinuierlich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Themenfeld Arbeitszeugnisse auf Arbeitgeberseite befasst. Aber auch als Arbeitnehmer hat er vielfach Erfahrung – nicht immer positive – sammeln können. Eine intensive inhaltliche und rechtliche Auseinandersetzung hat ihn zu einem Experten auf dem Gebiet werden lassen. Für sein privates Umfeld war er deshalb bereits lange vor der Gründung ein geschätzter Ansprechpartner, wenn Unsicherheit bei einem Zwischen- oder Abschlusszeugnis bestand. Daraus ist die Idee entstanden, die Hilfe weiter zu professionalisieren und auch anderen Menschen zugänglich zu machen. Gordon hat für Arbeitszeugnishilfe.ch bereits vor der Gründung ein Netzwerk aufgebaut, so dass er kurzfristig auf fundiertes Fach- und Expertenwissen zurückgreifen kann. Dabei handelt es sich ebenfalls um ausgesprochene Fachleute auf dem Gebiet der Arbeitszeugnisse, die entsprechend geschult sind. Dieses professionelle Netzwerk wird bei Bedarf und je nach Fragestellung, zu den jeweiligen Zeugnisanalysen hinzugezogen.


Do work you love!
Hast du Ideen oder Fragen? Schreib uns!